Blogeintrag #9 Angekommen in Mondrook


Heute sind wir nach weiteren 3 Stunden Zugfahrt Richtung Norden in Wingham angekommen. Während der Zugfahrt konnten wir weite Felder, grüne Wiesen und Hügel umringt von Seen und Flüssen betrachten. Wir sahen viele Kühe und Pferde auf unglaublich großen Weiden. Nicht zu vergleichen mit Deutschland :) In Wingham wurden wir auch sogleich von Dheera, unserer Gastgeberin abgeholt und nach Mondrook gebracht. Dort wartete auch schon ihr Mann Raj und wir wurden fürstlich mit Dinner und Bier versorgt. Das leckere Essen verspeisten wir auf der Terasse mit Blick auf weite Wiesen und Berge. Häuser findet man hier nur sehr wenige. Wir wurden wiedereinmal richtig herzlich empfangen und hatten einige interessante und lustige Gespräche mit den Beiden. Dheera wollte nicht dass wir großartig Lebensmittel einkaufen, da sie uns unbedingt mitversorgen wollte :)

 

Wir haben hier gute Chancen unsere ersten Kängurus zu sehen, hoffen wir mal es klappt denn laut Raj kommen sie öfter mal recht nah ans Haus hier in der Gegend.

 

Na dann gute Nacht ;-)

 

 

 

 

Write a comment

Comments: 0